Empfehlungen

Monique Schuldt

"Ich habe an einem von Dirk’s Outdoor Kursen im Sommer teilgenommen. Das Training an der frischen Luft war eine tolle Alternative zum stickigen Studioalltag. Mit abwechslungsreichen Übungen und in der Gruppe macht das Training gleich viel mehr Spaß. Am meisten beeindruckt hat mich, dass man mit relativ kurzen Trainingseinheiten schon eine sichtbare Leistungssteigerung erreichen kann."

 

- Monique

Outdoor-Kursteilnehmerin

Marcus Ehle

  

"Ganz egal ob Einsteiger oder fortgeschrittener Sportler, die Kurse von DHFT passen sich perfekt an die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Teilnehmers an.


Der Kurs schafft es Koordination, Kraft und Ausdauer in einem Kurs zu kombinieren. Dieses Programm ist eine optimale Ergänzung zu jeder Sportart und meiner Meinung nach nur zu empfehlen!


Er bringt den Körper effektiv an seine Grenzen und fördert somit gleichzeitig den Muskelaufbau und die Fettverbrennung.

Ich bin fortgeschrittener Sportler und habe bisher jeden Kurs besucht, der von Dirk im Locomtion  angeboten wurde. Bereits nach den ersten Einheiten habe ich gemerkt wie sich mein Körper verändert.


Am 1. Kurs habe ich damals teil genommen, um mich u.a. für eine Sportprüfung vorzubereiten. Mittlerweile hat das DHFT Training meine persönlichen Leistungen enorm gesteigert und mich für anspruchsvolle Sportevents (z.B. Tough Mudder) vorbereitet.

Auch in Zukunft werde ich Dirks Training nutzen, da mir der Kurs und seine individuellen Pläne dabei helfen, meine sportlichen Ziele zu erreichen!"

 

- Marcus

Kursteilnehmer

Tough Mudder

Katrin Wolf

"Als ich angefangen habe zu trainieren, war ich von Dirks Trainingsplänen direkt begeistert. Trainieren mit Dirk geht weit  über das stupide und monotone Gerätetraining hinaus. Daher war es für mich selbstredend, an seinem Kurs teilzunehmen. Den ersten in unserem Locomotion habe ich leider verpasst, um so heißer war ich auf das neue Angebot: Metabolic Conditioning. Die erste Stunde hat mich schon so begeistert,  dass ich den zweiten Wochentermin gleich noch dazu gebucht habe.

 

Was beinhaltet das Training?  Schwitzen,  schwitzen und...Schwitzen! Hin und wieder auch fluchen , aber an oberster Stelle lernen, was es heißt, seinen Körper im Training zu benutzen und somit besser kennenzulernen. Wenige,  gut ausgesuchte Hilfsmittel, ein Zirkel mit verschiedenen  Übungen, intensive Belastungsphasen, die sich mit kurzen Pausen abwechseln, das ist Metabolic Conditioning. Nicht nur der Körper arbeitet, auch der Geist wird gefordert. Hier heißt es die eigene Grenzen ausloten und überwinden!

 

Das perfekte Gesamtpaket eben. Do it, feel it, be it! See you next time!"

 

- Katrin

Kursteilnehmerin

Lizensierte Fitnesstrainerin

 

 

Saskia von Schönholtz

"Die TOTALE Ergänzung zu meinem "normalen"  Fitnesstraining! Kurze Einheiten, effiziente Übungen, hoher Spaßfaktor....PERFEKT für mich!"

 

- Saskia von Schönholtz

Kursteilnehmerin

Sanja Frasch

"Durch meinen Freund bin ich dazu gekommen bei Dirk einen 8 Wöchiges DHFT Gruppentraining mitzumachen. Ich muss sagen, dass ich ein echter Sportmuffel bin, aber Dirk hat es geschafft mich mit abwechslungsreichen und effektiven Übungen zu motivieren. Er hat mich jedesmal an meine Grenzen gebracht.
Es hat Spass gemacht zu sehen wie man Fortschritte macht und man von Training zu Training immer etwas mehr schafft.


Dirk ist ein geduldiger Trainer, der einem jede Übung gerne mehrmals erklärt.


Ich bin stolz, dass ich es durchgezogen habe und werde Dirk und sein Training gerne weiterempfehlen und bestimmt den ein oder anderen Kurs wieder besuchen"

 

- Sanja Frasch

Kursteilnehmerin

Claudia Schnell

"Der Kurs "Metabolic Conditioning" (nur der Titel ist etwas sperrig, der Inhalt nicht) war mein zweiter Kurs bei Dirk, der auch dieses Mal sportliche Entwicklung mit Spaß verbunden hat. Der immer gleiche Rahmen und Ablauf des Kurses macht es möglich, die gesamte Zeit für das Training zu nutzen ohne dass viel Zeit für Einleitungen aufgewendet muss.

 

Der technische Mittelteil, der immer wieder aus verschiedenen Elementen besteht, wird immer wieder mit neuen Herausforderungen verbunden, die Dirk so gestaltet, dass jeder Neues lernen und bereits vorhandene Kompetenzen verfeinern kann. Dabei gelingt es ihm selbstverständlich, jeden Teilnehmer im Blick zu behalten, um auf Durchführungsungenauigkeiten hinzuweisen oder gelernte Techniken noch zu verfeinern.

 

Das Training in der Gruppe macht Spaß, motiviert immer wieder eigene Grenzen zu verschieben und stiftet Kontakte. Es ist ein Unterschied, ob man sich einfach nur im Studio sieht oder ob man zusammen etwas erlebt, gemeinsam schwitzt, rackert und am Ende stolz auf sich und alle, die sich angefeuert und unterstützt haben, nach Hause geht.


Ich möchte auf jeden Fall auch beim nächsten Kurs dabei sein und freue mich schon darauf!"

 

- Claudia Schnell

Kursteilnehmerin
 

Lena Paul

"Das Metabolic Conditioning war für mich ein effizientes Training für den ganzen Körper! Verschiedene Intervall und Zirkeltrainingsmethoden mit Kleingeräten haben mich sowohl physisch wie auch mental gefordert! Das Training bietet eine Chance, gepushed durch die Trainingsgruppe über seine eigenen Grenzen hinaus zu wachsen und spannende neue Übungen kennenzulernen. Unter dem Motto:" back to the roots" ohne große Trainingsmaschinen lernt man MIT dem eigenen Körper zu trainieren! Die  teils anspruchsvolle Techniken schulen die Koordination der Muskeln miteinander. 

 

Training heisst für mich, meinen ganzen Körper zu spüren! Das MC hat mich durch Gruppendynamik und spannende Übungen motiviert und mir Spaß an schweißtreibender, körperlicher Arbeit bereitet."

 

- Lena Paul

Kursteilnehmerin

Kurstrainerin

Melanie Ahr

"Anfangs konnte ich mir unter dem funktionalen Athletiktraining noch wenig vorstellen. Doch Dirk hat es geschafft mit Hilfe von Kettlebells, und anderen Hilfsmitteln ein abwechslungsreiches und forderndes Programm, bestehend aus Kraft- und Ausdauerelementen aufzubauen. Durch das Training in der Gruppe ist es mir leicht gefallen mich zu motivieren und an meine körperlichen Grenzen zu gehen. Auch jetzt profitiere ich noch von den Übungen, die ich teilweise in meinen eigenen Trainingsplan eingebaut habe.

 

Ich kann den Kurs jedem empfehlen der schnell von seinem regulären Training gelangweilt ist oder der einfach mal eine neue Art des Trainings kennenlernen möchte!"

 

- Melanie Ahr

Kursteilnehmerin

Stephanie Olemotz

"Auch ich habe an dem Training im Locomotion teilgenommen. Es war ein sehr vielseitiges effektives Training mit vielen verschiedenen "Geräten" und Übungen. Positiv überrascht haben mich die Übungen mit der Kettlebell die mir anfangs etwas fremd waren, sich mit der Zeit jedoch als sehr effektiv herausstellten und viel Spaß machen. Dirk ist ein super engagierter und motivierender Trainer, der die Ausführungen der Übungen genau beobachtet und gegebenenfalls verbessert, was ich für sehr wichtig finde."

 

- Stephanie Olemotz

Kursteilnehmerin

Claudia Schnell

"Ich habe das DHFT Group Training, das unter der Leitung von Dirk Heyer im Locomotion in Bodenheim stattgefunden hat, als gute und bereichernde Ergänzung zu meinem individuellen Training empfunden. Es hat mir Spaß gemacht, in der Gruppe zu trainieren, mich durch die Leistung anderer anspornen zu lassen und durch die Herausforderungen des Trainings meine sportlichen und koordinativen Fähigkeiten zu verbessern. Es hat mich motiviert, eigene Verbesserungen bei Aufgaben zu sehen sowie sportliche Stärken zu entdecken. Durch das Training, die Gruppe, aber auch den individuellen Zuspruch habe ich mich Anforderungen gestellt, die ich mir ansonsten nicht zugetraut hätte. So hat mich das Training sowohl sportlich als auch persönlich weitergebracht."

 

Vielen Dank Dirk!"

 

- Claudia Schnell

Kursteilnehmerin

David Wagner

"Ich habe an dem 8-wöchigen Camp im Locomotion teilgenommen. Dabei wurde ich durch abwechslungsreiche Übungen an eine, für mich, neuartige Form des trainierens herangeführt. Besonders das Ausdauertraining hat mich angesprochen, da ich bisher nur lange Läufe kannte und mir nicht bewusst war, dass ich mich in diesem Bereich viel effektiver verbessern kann. Des weiteren hätte ich nicht gedacht, dass ich mit nur einer Einheit pro Woche so große Fortschritte erlangen kann. Nicht nur bei der Ausführung, sondern auch generell sind mir die Übungen gegen Ende leichter gefallen."

 

- David Wagner

Kursteilnehmer

Toby Kreuzer

"Als Spieler der Wiesbaden Phantoms habe ich schon seit einigen Jahren, das Glück mit Dirk Heyer in dem von ihm organisierten Wintertrainingsprogramm teilnehmen zu können.Nach dem ich mir im März 2013 die Achillessehne gerissen habe war es mein Ziel wieder Fit zu werden und wieder Sport treiben zu können. Dank der Individuellen Trainingseinheiten und Übungen kann ich jetzt nach einem Jahr sagen, dass ich meine Ziele Dank des Trainings weit übertreffen konnte und ich sogar wieder Football spielen kann. Meine Kraft-Ausdauer Werte sind ebenfalls weit über meinen Erwartungen. Ich werde daher auf jeden Fall weiterhin mit DHFT zusammen trainieren und auf Dirk's Fachmännische Meinung vertrauen um meine Leistungen in Zukunft weiter zu steigern und das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten.

 

Ich kann ihn und sein Training wirklich nur jedem weiterempfehlen, egal ob man ein Leistungssportler ist oder gerade erst mit Sport angefangen hat, er hilft einem dabei seine Ziele zu erreichen!"

 

- Tobias Kreuzer

GFL - Wiesbaden Phantoms

Patrick Ihl

"Als Spieler der Wiesbaden Phantoms habe ich im Rahmen des Athletiktrainings schon einige Jahre bei DHFT trainiert. Dieses Jahr stand für mich mit dem Wechsel zu dem amtierenden deutschen Meister, den New Yorker Lions, eine sportliche Veränderung an. Da ich mit dem Training und den erzielten Ergebnissen stets zufrieden war, war es für mich klar, dass ich mich für die Saisonvorbereitung an DHFT wenden würde.  Mir wurde ein auf meine Wünsche und Ziele abgestimmter Trainingsplan erstellt, welcher sowohl Kraft- als auch Schnelligkeitskomponenten beinhaltet.

 

Durch den individuellen und auf meinen Sport angepassten Trainingsplan konnte ich meine gesteckten Ziele verwirklichen und mich in allen Bereichen verbessern."

 

- Patrick Ihl

GFL - New Yorker Lions

Jannis Fiedler

"Nach meiner Zeit in der Wiesbaden Phantoms Jugend habe ich das Training bei DHFT aufgenommen. Mein Ziel war es körperlich und mental stärker zu werden und mich in der Bundesligamannschaft der Wiesbaden Phantoms zu etablieren. Zusammen haben wir meine körperlichen Defizite ermittelt und ein auf mich zugeschnittenes Trainingsprogramm erarbeitet. Das Training ist anspruchsvoll und abwechslungsreich gestaltet. Durch das Training mit DHFT konnte ich mich bei den Wiesbaden Phantoms als Stammspieler etablieren und einen großen sportlichen Schritt nach vorne machen. Seitdem lasse ich mich vor und während der Saison von DHFT betreuen.

 

Daher empfehle ich allen Sportlern mit DHFT zu trainieren."

 

- Jannis Fiedler

GFL - Marburg Mercenaries

David Merkl

"Ich bin aufgrund eines Kreuzbandrisses seit April 2013 bei DHFT. Das Training von Dirk Heyer kannte ich schon vom Off-Season Training der Wiesbaden Phantoms und wandte mich an DHFT um Rehaprozess weiterzuführen und durch die Verletzungspause entstandenen Defizite auszugleichen um wieder im Football einsteigen zu können. Seitdem erhalte ich regelmäßig neue Pläne, die mir geholfen haben wieder in Form zu kommen. Nach einem 12-Wochen-Programm kann ich nur sagen, dass die Pläne ganze Wirkung gezeigt haben, und meine Kraft, Ausdauer und Kniestabilität sich deutlich verbessert haben. Deshalb lasse ich mich auch weiterhin von DHFT betreuen und bereite mich unter Dirk Heyers Anweisung auf das Wintertraining und die Saison 2014 vor. Die Vielfalt an Übungen schafft bei jedem Training neue Motivation um Gas zu geben und gemeinsam weitere Erfolge zu erzielen. Gerade für Sportler mit Leistungsgedanken empfiehlt sich solch ein Training, da man ein „maßgeschneidertes“ Training und professionelle Betreuung erhält und so viel erfolgreicher trainiert.

 

Alles in allem kann ich DHFT nur empfehlen, da dass persönlich angepasste Training wirkliche Verbesserungen hervorbringt."

 

- David Merkl

GFL - Wiesbaden Phantoms

Jannik Frings

"Ich bin seit Februar 2012 Kunde von DHFT. Mein Training ist seitdem sehr effektiv geworden, da mein Trainingsplan viele sportspezifische Übungen enthält. Alle 4 Wochen wird ein aktueller Plan aufgestellt, die verschiedenen Übungen variieren und werden erklärt, eventuelle Schwierigkeiten werden wöchentlich verbessert. Aufgrund einer Verletzung musste ich im vergangenen Jahr lange Zeit aussetzen. Durch ein gezieltes Training und rehabilitative Übungen, konnte ich meine Defizite verbessern und mich vollständig regeneriert auf die folgende Saison vorbereiten. Für mich war außerdem während der Saison eine sinnvolle Abwechslung zwischen Trainings- und Erholungsphasen.

 

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit DHFT und kann das Programm auch sehr weiterempfehlen!"

 

- Jannik Frings

GFL - Wiesbaden Phantoms

Anika Mitzkat

"Im Mai 2011 habe ich nach langer sportlicher Abstinenz mit dem Laufen angefangen und werde seitdem parallel von Dirk Heyer im Krafttraining gecoacht. Dirk Heyer zeichnet sich als Trainer vor allem durch Kompetenz und Professionalität aus, der es – je nach Zielsetzung des Sportlers – versteht, unterschiedliche Trainingsansätze sinnvoll in seinem Trainingskonzept zusammenzuführen. Auch durch den Einsatz unterschiedlicher Trainingsgeräte (z.B. den Suspensiontrainer) bleibt das Training abwechslungsreich und effektiv. Das Training mit Dirk fordert, es überfordert aber nicht. Durch seine hohen Erfahrungswerte kann er eine zielführende Periodisierung des Trainings vornehmen und den in vielen Sportarten häufig vorprogrammierten Verletzungen und Übertraining vorbeugen. Ich trainiere neben den fünf bis sechs Laufeinheiten pro Woche in einem 4er-Split-Plan. Alle drei bis vier Wochen werden Trainingsintensität und –umfang angepasst und mit dem Lauftraining abgestimmt. Dadurch konnten wir bisher Plateaus vermeiden und eine kontinuierliche Leistungssteigerung verzeichnen – das betrifft natürlich auch und insbesondere die Laufleistung."

 

- Anika Mitzkat

Dominik Voigtländer

"Nach einem Schlüsselbeinbruch begann ich 2008 erstmals mit dem DHFT. Durch das Trainingsprogramm habe ich vieles über mich, meinen Körper und gezieltes Training gelernt. Nicht nur um die eigene Leistung zu verbessern sondern auch um Verletzungen vorzubeugen. Durch das auf mich angepasste Training, egal ob Off-Season oder In-Season konnte ich meine Leistung nicht nur halten, sondern sogar verbessern. Nachdem ich mit dem Training bei DHFT begonnen habe, konnte ich mich für eine Stammspielerposition etablieren. Dieses verdanke ich auch zu einem großen Teil dem kontinuierlichen Training unter der Anleitung von Dirk Heyer."

 

- Dominik Voigtländer

GFL - Wiesbaden Phantoms

Fabian Klaas

"Meine ersten Trainingserfahrungen mit Dirk Heyer habe ich im Off-Season Training der Wiesbaden Phantoms gemacht. Das Training mit ihm war eine neue Herausforderung. Mittlerweile trainieren ich unter seiner Anweisung auch ausserhalb der Wiesbaden Phantoms. Das Training mit Dirk hält mich während der Saison fit und spritzig. Zusammen arbeiten wir an meinen Schwächen und den kleinen Verletzungen die diese Sportart mit sich bringt. Ausserhalb der Saison arbeiten wir dann intensiv an der Verbesserung meiner Maximalkraft, Schnellkraft und Ausdauer. Ich bin mit dem Training sehr zufrieden. Es hilft mir meine Defizite auszumerzen und ermöglicht mir somit meine Leistung zu steigern. Durch das Training nach den DHFT Prinzipien, war es mir in den letzten 3 Jahren möglich meine Schnelligkeit, Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft bedeutend zu steigern."

 

- Fabian Klaas

GFL - Wiesbaden Phantoms

Sven Gloss

"Im American Football ist das Athletiktraining einer der wichtigsten Aspekte in der Phase der Saisonvorbereitung. Mit DHFT haben wir hier einen Partner gefunden der diese Aufgabe perfekt für uns erfüllt. Das innovative und sehr gut durchdachte Trainingskonzept ermöglicht es unseren Spielern sich im Winter professionell auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Zudem ist DHFT für die Durchführung und Auswertung unserer gesamten Leistungsdiagnostik zuständig. Dadurch sind wir stets über die Leistungsfähigkeit unserer Spieler informiert, so dass wir die weitere Trainingsplanung darauf ausrichten können. Das Training mit Dirk Heyer leistet darüber hinaus einen elementaren Beitrag zur Verletzungsprophylaxe unserer Spieler. Seit der Zusammenarbeit ist die Anzahl der Verletzungen im Team deutlich zurück gegangen. DHFT steht unseren Spielern auch in weiteren Fragen zu Athletik, Ernährung und Verletzungsprävention jederzeit zur Verfügung und bietet unserem Verein eine Betreuung, Beratung und Versorgung unserer Sportler aus einer Hand."

 

- Sven Gloss

Headcoach Wiesbaden Phantoms

Junioren Nationalmannschafts Trainer

Please reload

2010 - present

2010 - present